Rosa Luxemburg Werke [RLW], Berlin 1970ff., Karl Dietz Verlag Berlin, Bd. 1.2, S. 158

https://rosaluxemburgwerke.de/buecher/band-1-2/seite/158

den Kopf gestellte Vernunft und Wohltat des Lassalleschen Praktizismus. Und so rechtfertigt sich auch der einzige große Versuch, die sozialistische Praxis in gewissen Grenzen ohne und gegen die wissenschaftliche sozialistische Doktrin zu gestalten, so rechtfertigt sich der Lassallesche „Opportunismus“ in letzter Linie lediglich dadurch, daß er im Grunde genommen doch nur der Bannerträger der „Doktrin“ war. Und die „kühne Tat“ behielt auch vor der „ehernen Notwendigkeit der Geschichte“ nur recht, weil sie im geschichtsphilosophischen Sinne eine revolutionäre Tat war.

Vorwärts (Berlin),

Nr. 275 vom 24. November 1901.

Nächste Seite »